FDP Gelsenkirchen
#MöglichmacherStadt

Über Uns

Ich bin Ihre Oberbürgermeister-Kandidatin für Gelsenkirchen

Susanne Cichos:
"Die Freien Demokraten wollen MöglichMacher sein. Gemeinsam mit Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, wollen wir unsere Stadt lebens- und liebenswert machen. Können Sie sich mit diesen Zielen indentifizieren? Sprechen SIe uns an, teilen Sie uns Ihre Visionen mit, engagieren sich mit uns für Ihre Stadt."

Susanne Cichos

Personen

Ihre Ansprechpartner für Gelsenkirchen

Dr. Marco Buschmann

Kreisvorsitzender

Marco Buschmann ist Erster parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Bis zum Wiedereinzug der Freien Demokraten in den Deutschen Bundestag war Marco Buschmann Bundesgeschäftsführer der FDP.

Anne Schürmann

Ehrenvorsitzende

Anne Schürmann trat 1977 in die FDP ein. Seit 1999 vertritt sie ununterbrochen die FDP Gelsenkirchen in der Bezirksvertretung Nord. In folgenden Ausschüssen setzt sich Schürmann für die Bürgerinnen und Bürgen ein: Sozialausschuss, Kulturausschuss, Beirat für Menschen mit Behinderung, Beirat für Senioren und Betriebsausschuss Pflegeeinrichtungen.
Seit Februar 2011 ist sie Ehrenvorsitzende der FDP Gelsenkirchen. Am 16. März 2013 wurde sie als liberale Persönlichkeit des Bezirksverbandes der FDP Ruhr ausgezeichnet.

Susanne Cichos

stellvertretende Kreisvorsitzende & OB-Kandidatin 2020

Susanne Cichos ist von Beruf Diplom-Kauffrau, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie ist seit 2004 in der FDP engagiert. Sie ist stellvertretende Kreisvorsitzende und wirkt im Ausschuss für Sport und Prävention des Rates der Stadt Gelsenkirchen mit. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind Bildung und Wirtschaft. 2017 war sie Landtagskandidatin der FDP Landtagswahlkreis Gelsenkirchen I.

Christoph Klug

stellvertretender Kreisvorsitzender

Christoph Klug ist Gastronom. Seine politischen Schwerpunkte sind die Umwelt- und Bildungspolitik. Zudem setzt er sich für eine Stadtplanung ein, die das studentische Leben in Gelsenkirchen stärken soll.

Ralf Robert Hundt

Schriftführer

Dipl. Betriebswirt Ralf Robert Hundt ist seit 1999 selbstständiger Unternehmer in der Immobilienbranche, zusätzlich betreibt Hundt die Sachverständigenkanzlei Hundt als ausgebildeter Sachverständiger für Immobilienbewertung.
2017 war er Landtagskandidat der FDP im Landtagswahlkreis Gelsenkirchen II.
Seit 2015 ist er Mitglied im Verkehrs-, Bau- und Liegenschaftsausschuss der Stadt Gelsenkirchen als Sachkundiger Einwohner.

Fabian Urbeinczyk

Schatzmeister

Fabian ist Student der Wirtschaftswissenschaften, sein politischer Schwerpunkt ist eine liberale Jugendpolitik für Gelsenkirchen. Er ist Kreisvorsitzender der Julis Gelsenkirchen und stellv. Bezirksvorsitzender der Julis im Ruhrgebiet und seit März 2020 Beisitzer im Bezirksvorstand der FDP Ruhr.

Dr. Dagwin Lauer

Beisitzer

Dr. Dagwin Lauer ist selbständiger Zahnarzt in Gelsenkirchen. Sein Themenschwerpunkt ist die Gesundheitspolitik. Er ist Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz und Delegierter der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe & Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.
Des Weiteren ist Dr. Lauer im Landesfachausschuss für Gesundheit in Düsseldorf er ist Beirat des bundesweiten Marktplatzes der Gesundheit, sowie Vorsitzender des Zahnärztevereins Gelsenkirchen und im Vorstand der zahnärztlichen Bezirksstelle Gelsenkirchen.

Andreas Gilles

Beisitzer

Andreas Gilles engagiert sich insbesondere in der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik.

Bernadette Betz

Beisitzerin

Bernadette Betz ist Lehrerin an einer Gesamtschule in Recklinghausen. Ihr Themenschwerpunkt ist die Bildungspolitik.

Jörg Burgard

Beisitzer

Jörg Burgard ist Dipl.-Betriebswirt (FH) zudem Staatsprüfung Berufspädagogik und Studium der Erziehungswissenschaft, gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann. Seine politischen Schwerpunkte sind die Wirtschaftsförderung und die Stadtplanung.

Isabell Scharfenstein

Beisitzerin

Isabell Scharfenstein ist Lehrerin an einer Grundschule in Gelsenkirchen und ist ehrenamtlich in einem Gelsenkirchener Schwimmverein tätig. Ihr Themenschwerpunkt ist die Bildungspolitik.

Positionen

Hier finden Sie unsere aktuellen Themen.

Mobilität

In dem innovativen Up-BUS-Projekt der RWTH sieht Susanne Cichos einen Beitrag, das Klima im Ballungsraum Ruhrgebiet zu verbessern. Von daher bemüht sie sich darum, eine solche Seilbahn in Gelsenkirchen zu realisieren. „Mobilität ist in der Stadtgesellschaft ein entscheidender Faktor auch für die Lebensqualität und muss vielseitig gedacht werden. Wir müssen offen sein für neue Ideen, mal wieder mutiger Vorreiter werden."

Bildung

Die FDP will jedem Kind die Möglichkeit geben, sich entsprechend seiner Talente zu entfalten. Cichos fordert den Erhalt unterschiedlicher Schulformen. Gute Bildung sei nur in guten Schulen möglich: daher müsse die Modernisierung von Schulgebäuden weiter vorangetrieben werden. Zudem regt Cichos die Kooperation von Handwerk und Schule an. Und last but not least: „Wir müssen attraktivere Angebote für Lehrer machen, nach Gelsenkirchen zu kommen.“

Frauen

„Das Frauenhaus in Gelsenkirchen, der Zufluchtsort für maximal 20 körperlich und seelisch misshandelte Frauen und ihre Kinder, ist seit Jahren chronisch überbelegt“, weiß Susanne Cichos. Daher möchte sie ein Crowdfunding-Projekt im Internet initiieren. Hierbei könnte das notwendige Geld gesammelt werden, um eine zweite Einrichtung in Gelsenkirchen zu etablieren.

Wirtschaft

Neue Unternehmen müssen eine Willkommenskultur vorfinden. „Für die Unternehmen vor Ort setzen wir auf unser Leitbild vom unkomplizierten Staat, den Abbau von Bürokratie und Investitionshemmnissen und die großen Chancen der Digitalisierung der Verwaltung“, so Cichos. Die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung werden sozusagen zum Key-Account-Manager, zum direkten, büronahen Ansprechpartner.

Bauen und Wohnen

Die FDP fordert schnellere Baugenehmigungen, besseres Wohnen und eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung für Gelsenkirchen. „Dazu ist es dringend notwendig, neue Baugebiete auszuweisen und während der Planungsphase bereits erforderliche infrastrukturelle Rahmenbedingungen zu berücksichtigen“, sagt Ralf Robert Hundt Mitglied im Verkehrs-, Bau- und Liegenschaftsausschuss der Stadt Gelsenkirchen.

Sicherheit

Bei der Sicherung des öffentlichen Raums setzt die FDP auf Ordnungspartnerschaften. So sollen Angsträume verhindert werden. Durch eine entsprechende Ausleuchtung von Straßen, Wegen, Unterführungen und Plätzen sollen bestehende Gefahrenpunkte beseitigt und verhindert werden, dass neue entstehen. Eine Videoüberwachung soll da installiert werden, wo die Sicherheit absehbar verbessert wird und das schnelle Eingreifen der Polizei sichergestellt ist.

Neuigkeiten

Aktuelles aus der Gelsenkirchener Kommunalpolitik

Die Welt lobt unseren Abgeordneten Marco Buschmann für politischen Anstand. Da sind wir auch ein kleines bißchen stolz!

FDP Gelsenkirchen stolz.

Heute im WAZ-Sonderteil "Buer extra" Raumfahrttechnik, ein Baustein für die zukunftweisende Mobilität in Gelsenkirchen. Was denkt ihr, bekommen wir die erste Teststrecke des "upBusses" nach Gelsenkirchen?

FDP Gelsenkirchen fantastisch.

Corona-Krise: NRW-Soforthilfe 2020

FDP Gelsenkirchen ist in Gelsenkirchen.

Meldungen

Hier finden Sie ausführliche Artikel zu allen relevanten Themen.

Gerade in unserer Stadt müssen wir verstärkt darauf achten, dass Betriebe, Selbständige, Freiberufler und Künstler durch die Corona-Krise nicht in die Zahlungsunfähigkeit abdriften. Daher rege ich an, dass die Wirtschaftsförderung sofort ein Anschreiben an alle Betriebe und Freiberufler fertigstellt in dem sämtliche Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung aufgelistet sind zur Sicherstellung der Liquidität.

Zwei Frauen treten in Gelsenkirchen am 13. September 2020 als Obermeister-Kandidaten für ihre Partei an. „Das ist ein absolutes Novum und ich finde es wunderbar“, sagt Susanne Cichos, die für die FDP das höchste Amt in der Stadt anstrebt.

Ein Lenin-Denkmal wäre eine Schande für unsere Stadt. Lenin war nicht der Philosoph, zu dem ihn seine in Frieden und Freiheit aufgewachsenen Anhänger in Deutschland gerne machen möchten.

Der gesundheitspolitische Sprecher der FDP Gelsenkirchen, Dr. Dagwin Lauer nimmt Stellung zum ersten Corona-Virus Verdachtsfall in Gelsenkirchen. Der Corona-Virus beschäftigt die Menschen nachhaltig. Wir müssen daher transparent und besonnen eine totale Information der Stadtgesellschaft sicherstellen.

„Für die FDP ist der Standort der neuen LED-Werbetafel an der Ecke De-la-Chevallerie- und Brinkgartenstraße nicht hinnehmbar“, sagen Susanne Cichos, stellv. Kreisvorsitzende, und Anne Schürmann, Mitglied der Bezirksvertretung Nord, einhellig.

Am Montag trafen sich die beiden stellvertretenden Kreisvorsitzenden der FDP Susanne Cichos und Christoph Klug mit Tobias Meinert. Der gebürtige Gladbecker arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Strukturmechanik und Leichtbau von Professor Kai-Uwe Schröder an der RWTH Aachen. Dort wird der upBUS entwickelt. Meinert war nach Gelsenkirchen gekommen, um sich mögliche Trassenführungen für die innovative Seilbahn anzuschauen.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten. Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten der FDP Gelsenkirchen:

FDP Gelsenkirchen
Luciagasse 15
45894 Gelsenkirchen
Deutschland