#FDPGELSENKIRCHEN
Es gibt viel zu tun

Herzlich willkommen!

Jetzt fängt die Arbeit erst richtig an

Dr. Marco Buschmann:
Schon lange nicht mehr war eine Bundestagswahl so spannend. Schon lange nicht mehr war sie so wichtig. Denn: Nie gab es mehr zu tun!
Corona ist eine Gesundheitsgefahr, war aber auch ein wirtschaftlicher Schock. Viele Menschen hat das hart getroffen. Daher müssen wir die Wirtschaft rasch wieder in Schwung bringen. Es braucht Entlastungen bei Steuern, Abgaben und Bürokratie.
Faxe in Gesundheitsämtern, verspätete Corona-Hilfen und ausgebliebene Warnmeldungen bei Flutkatastrophen. Das zeigt: Unser Staat arbeitet zu langsam. Daher brauchen wir eine schnellere und digitalere Verwaltung.
Es wird immer schwerer, sich durch Fleiß und Talent etwas aufzubauen. Daher muss das Bildungssystem besser werden und der Staat darf dem Leistungswillen der Menschen nicht ständig Steine in den Weg legen.
Der Klimawandel ist eine Menschheitsaufgabe. Wir werden sie aber nicht bewältigen, wenn wir das Klima gegen den Wohlstand der Menschen stellen. Klimaschutz und Wirtschaftswachstum müssen Hand in Hand gehen.
Die Krisen der letzten Zeit haben gezeigt: Freiheit ist kostbar und Freiheit ist nicht selbstverständlich. Daher braucht es die Freien Demokraten!

Positionen

Hier finden Sie Auszüge aus unserem Kommunalwahlprogramm.

Mobilität

In dem innovativen Up-BUS-Projekt der RWTH sieht Susanne Cichos einen Beitrag, das Klima im Ballungsraum Ruhrgebiet zu verbessern. Von daher bemüht sie sich darum, eine solche Seilbahn in Gelsenkirchen zu realisieren. „Mobilität ist in der Stadtgesellschaft ein entscheidender Faktor auch für die Lebensqualität und muss vielseitig gedacht werden. Wir müssen offen sein für neue Ideen, mal wieder mutiger Vorreiter werden."

Bildung

In einer Welt der Veränderung gibt es keine Ressource, die wertvoller wäre als Bildung. Sie befähigt die Menschen, auch in einer komplexen Umwelt selbstbestimmt ihren Weg zu gehen. Bildung ist die Chance zum sozialen Aufstieg. Wichtig ist, was ein Mensch kann. Unwichtig wird, in welches Elternhaus er geboren wurde. Deshalb setzte ich mich für eine umfassende Modernisierung des Bildungssystems sowie eine Reform des Bildungsföderalismus ein.

Soziale Marktwirtschaft

Die Soziale Marktwirtschaft bildet das Fundament unserer Wirtschaftsordnung. Sie sorgt für Wohlstand und Fortschritt. Wir Freie Demokraten wollen die Soziale Marktwirtschaft als liberale Werteordnung für unsere Wirtschaft erneuern. Daher fordern wir Bürokratieabbau, Steuerentlastung für die fleißige Mitte der Gesellschaft sowie bessere Finanzierungsmöglichkeiten für Gründungen und Innovationen.

Recht

Wir sehen, dass der Rechtsstaat und die Weltoffenheit unseres Landes wanken. Vieles, das vor kurzem noch selbstverständlich war, steht wieder zur Disposition. Wir fordern einen Rechtsstaat, der Freiheit und Sicherheit so ausbalanciert, dass er konkreten Gefahren entschieden entgegentritt, ohne aber die Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger zu verletzen. Das bedeutet beispielweise mehr Polizei anstatt anlassloser Überwachung der Allgemeinheit.

Neuigkeiten

Aktuelles aus der Gelsenkirchener Kommunalpolitik

Nie gab es mehr zu tun. Deshalb: Am 26. September beide Stimmen für die Freiheit.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Meldungen

Hier finden Sie ausführliche Artikel zu allen relevanten Themen.

Die Rungenberghalde wird gefegt

FDP unterstützt das Engagement von Sabine Kukla. Mitmachen ist erwünscht!
Eigentlich ist Sabine Kukla ein fröhlicher Mensch. Doch gerade, wenn sie die schönsten Ecken ihres Stadtteils Schaffrath durchstreift, wird sie traurig. Der Müll auf ihrem Hausberg, der Rungenberghalde, macht Sabine Kukla ärgerlich. Das soll sich ändern. Mit Unterstützung des Bottrop Teams „Waldfegen“ und dem FDP-Bezirksverordneten Thorsten Garbe hat die resolute Gelsenkirchenerin jetzt ihren ersten Waste-Walk organisiert. Frei nach dem Motto der gleichnamigen Essener Initiative: „Machen ist wie wollen. Nur krasser!“

Seminarraum statt Sonnenschein

Einen lehrreichen Sonntag verbrachte die FDP-Ratsfraktion im Heiner’s mit Blick auf den Nordsternturm. Daniel George, FDP-Fraktionsgeschäftsführer in Hagen und Referent des VLK (Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker NRW), erläuterte die Unterschiede zwischen Anträgen und Anfragen, Sachstandsberichten und Beschlussvorlagen, gab hilfreiche Tipps und Argumentationshilfen.

„Gute Plattformen nutzen statt teure Gutachter bezahlen“

Stadt erhält nun doch 900.000 Euro aus dem NRW-Programm zur Stärkung der Innenstädte. Liberale kritisieren Verwaltungspläne

„Fördergelder nicht liegenlassen“, forderte der Gelsenkirchener FDP-MdB Dr. Marco Buschmann im Dezember. Der FDP-Bundestagsabgeordnete und die Ratsfraktion mahnten die Verwaltung an, Gelder aus dem „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“, das die Landesregierung NRW mit insgesamt 70 Millionen Euro bestückt hatte, anzufordern.

Starkes Team: Scharfenstein und Hundt kandidieren für den Landtag

Die FDP Gelsenkirchen hat am Dienstagabend ihre Kandidaten zur Landtagswahl nominiert. Mit einem starken Team zieht die FDP 2022 in den Landtagswahlkampf. Im neu zugeschnittenen Wahlkreis Gelsenkirchen I/ Recklinghausen V (Gladbeck, Buer und Horst) tritt der Bueraner und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP Ratsfraktion, Ralf Robert Hundt, an.

CDU/FDP-Koalition investiert 5,3 Millionen Euro für Infrastruktur in GE Kanalbrücke an der Uechtingstraße wird vom Land NRW mit 5,33 Millionen Euro gefördert.

Gelsenkirchen profitiert von Rekordinvestitionen der NRW-Koalition im kommunalen Straßenbau: Der Ausbau der Uechtingstraße von der Emscherstraße bis zur Alfred-Zingler-Straße einschließlich des Neubaus der Kanalbrücke wird vom Land NRW mit 5,33 Millionen Euro gefördert. „Das ist eine wunderbare Nachricht bei den eingeschränkten Haushaltsmitteln, die der Kommune zur Verfügung stehen“, sagt Susanne Cichos, Fraktionsvorsitzende der FDP-Ratsfraktion in Gelsenkirchen.

Personen

Dr. Marco Buschmann

Kreisvorsitzender,
Mitglied des Bundestages,
Beisitzer FDP Bundesvorstand,
Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion

_____________________________
Marco Buschmann ist Erster parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag. Bis zum Wiedereinzug der Freien Demokraten in den Deutschen Bundestag war Marco Buschmann Bundesgeschäftsführer der FDP.

Susanne Cichos

Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt,
stellv. Kreisvorsitzende

_____________________________
Susanne Cichos ist von Beruf Diplom-Kauffrau, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie ist seit 2004 in der FDP engagiert. Sie ist stellvertretende Kreisvorsitzende und wirkt im Ausschuss für Sport und Prävention des Rates der Stadt Gelsenkirchen mit. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind Bildung und Wirtschaft. 2017 war sie Landtagskandidatin der FDP im Wahlkreis Gelsenkirchen I und erzielte ein überragendes Ergebnis von 9,6%.

Christoph Klug

Mitglied der Ratsfraktion,
stellv. Kreisvorsitzender

_____________________________
Christoph Klug ist Gastronom. Seine politischen Schwerpunkte sind die Umwelt- und Bildungspolitik. Zudem setzt er sich für eine Stadtplanung ein, die das studentische Leben in Gelsenkirchen stärken soll.

Anne Schürmann

Ehrenvorsitzende
& Mitglied der BV-Nord

_____________________________
Anne Schürmann trat 1977 in die FDP ein. Seit 1999 vertritt sie ununterbrochen die FDP Gelsenkirchen in der Bezirksvertretung Nord. In folgenden Ausschüssen setzt sich Schürmann für die Bürgerinnen und Bürgen ein: Sozialausschuss, Kulturausschuss, Beirat für Menschen mit Behinderung, Beirat für Senioren und Betriebsausschuss Pflegeeinrichtungen.
Seit Februar 2011 ist sie Ehrenvorsitzende der FDP Gelsenkirchen. Am 16. März 2013 wurde sie als liberale Persönlichkeit des Bezirksverbandes der FDP Ruhr ausgezeichnet.

Ralf Robert Hundt

stellv. Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt,
Kreisvorstandsmitglied (Schriftführer)

_____________________________
Dipl. Betriebswirt Ralf Robert Hundt ist seit 1999 selbstständiger Unternehmer in der Immobilienbranche, zusätzlich betreibt Hundt die Sachverständigenkanzlei Hundt als ausgebildeter Sachverständiger für Immobilienbewertung.
2017 war er Landtagskandidat der FDP im Wahlkreis Gelsenkirchen II und erzielte ein beachtliches Ergebnis von 7%.
Seit 2020 ist er Stadtverordneter im Rat der Stadt Gelsenkirchen und Mitglied im Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss der Stadt Gelsenkirchen.

Thorsten Garbe

Thorsten Garbe

Beisitzer,
Mitglied der BV-West

_____________________________
Thorsten Garbe ist in Gelsenkirchen Berufsfeuerwehrmann und ehrenamtlich für den DRK Kreisverband Gelsenkirchen tätig. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Sein politisches Engagement liegt vor allem in dem Bereich der liberalen Verkehrs,- Umwelt,- und Sicherheitspolitik, mit besonderem Augenmerk auf lokale Belange.

Dr. Dagwin Lauer

Beisitzer,
Mitglied der BV-Ost

_____________________________
Dr. Dagwin Lauer ist selbständiger Zahnarzt in Gelsenkirchen. Sein Themenschwerpunkt ist die Gesundheitspolitik. Er ist Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz und Delegierter der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe & Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.
Des Weiteren ist Dr. Lauer im Landesfachausschuss für Gesundheit in Düsseldorf er ist Beirat des bundesweiten Marktplatzes der Gesundheit, sowie Vorsitzender des Zahnärztevereins Gelsenkirchen und im Vorstand der zahnärztlichen Bezirksstelle Gelsenkirchen.

Fabian Urbeinczyk

Mitglied der Ratsfraktion,
Kreisvorstandsmitglied (Schatzmeister)

_____________________________
Fabian ist Student der Wirtschaftswissenschaften, sein politischer Schwerpunkt ist eine liberale Jugendpolitik für Gelsenkirchen. Er ist Kreisvorsitzender der Julis Gelsenkirchen und stellv. Bezirksvorsitzender der Julis im Ruhrgebiet und seit März 2020 Beisitzer im Bezirksvorstand der FDP Ruhr.

Isabell Scharfenstein

Beisitzerin,
Mitglied der BV-Süd

_____________________________
Isabell Scharfenstein ist Lehrerin an einer Grundschule in Gelsenkirchen und ist ehrenamtlich in einem Gelsenkirchener Schwimmverein tätig. Ihr Themenschwerpunkt ist die Bildungspolitik.

Bernadette Betz

Beisitzerin

_____________________________
Bernadette Betz ist Lehrerin an einer Gesamtschule in Recklinghausen. Ihr Themenschwerpunkt ist die Bildungspolitik.

Timo Stiehl

Beisitzer

_____________________________
Timo Stiehl ist Dipl. Finanzwirt in der Finanzverwaltung des Landes NRW. Zusätzlich ist er Student der Politik-, Verwaltungswissenschaften und Soziologie. Er ist für die Ratsfraktion sachkundiger Bürger im Ausschuss für Verkehr und Mobilitätsentwicklung. Seine politischen Schwerpunkte sind neben der Jugendpolitik, die Steuer- und Finanzpolitik, wie die Verkehrspolitik. 

Kontakt

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten. Hier finden Sie alle wichtigen Kontaktdaten der FDP Gelsenkirchen:

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP Gelsenkirchen
Luciagasse 15
45894 Gelsenkirchen
Deutschland

Tel.
0209 1692684